Mein Travel Diary & Tipps für Ibiza & Mykonos – TATJANA CATIC
Lifestyle

Mein Travel Diary & Tipps für Ibiza & Mykonos

5. September 2018
No Comments
IMG_5881

wird von Pantene Pro-V unterstützt.

Wie ihr vielleicht auf meinem Instagram Kanal gesehen habt, war ich im Juli & August super viel unterwegs. Ich habe auch einige Fragen von euch bekommen bzgl. Tipps für Ibiza & Mykonos – aber auch der Haarpflege im Sommer. Auf all das gebe ich euch heute Antwort! 😉

Ich plane nicht nur meine Routen, sondern auch meine Haarpflege auf Reisen. Insbesondere im Sommer bei Salzwasser und Sonneneinstrahlung werden die Haare ganz schön strapaziert. Viele machen den Fehler und lassen dann eine Pflegespülung oder Kur zu Hause. „Aus Platzgründen“, ich weiß. Aber mal ehrlich: so viel Platz haben wir doch immer noch, wenn auch 3 Paar Schuhe in den Koffer passen, oder? 😉

Ich benutze wie ihr wisst die Pantene Pro-V Volumen Pur Pflegeserie. Sie ist auf feineres Haar wie meines abgestimmt. Shampoo & Pflegespülung sind ein Muss bei jeder Haarwäsche – 1x pro Woche anstelle der Pflegespülung auch eine Kur. Auf Reisen finde ich Sachets davon super praktisch.

Mein erster Stop im Juli war Spanien, um genauer zu sein, die Insel Ibiza. Obwohl es bereits mein fünfter Besuch war dieses Jahr, war ich dennoch sehr gespannt, was mich diesmal erwartet: neue Orte, Strände und Restaurants, die ich bislang unerkundet ließ. Ihr fragt mich stets nach Ibiza-Tipps, hier einige meiner Favoriten:

  • El Chiringuito de Es Cavallet (bei Es Cavallet Beach – mein Favorit, wenn es um Beachclub geht – leckeres und gesundes Essen – probiert unbedingt den Quinoa Chicken Salat.)
  • Amante Beach Club & Restaurant (tolles Restaurant mit unglaublich schöner Bucht zum Baden & sehr ‚instagrammable‘)
  • Passion Café (bei der Marina – healthy food, tolle juices, perfekt zum frühstücken! Tipp: Avo On Toast)
  • La Granja Farmhouse (reserviert einen Tisch fürs Dinner – verrate nicht viel aber ihr werdet es dort mögen!)
  • Clubs: Heart, Hii, DC10

Die hohe Luftfeuchtigkeit sowie die Hitze erschweren mein Haarstyling im Sommer, (ihr kennt das auch bestimmt?) dementsprechend habe ich mich für ein ganz besonderes Dinner in Spanien für den laissez-faire, dennoch glamourösen Ponytail-Look entschieden. Easy, dennoch elegant!

IMG_5891IMG_5883IMG_5853IMG_5880IMG_5852IMG_5879

Der nächste Stop meiner Reise war die griechische Insel Mykonos. Passend dazu habe ich einen Fischgräten-Zopf gewählt, Greek inspired! Außerdem mag ich Flechtfrisuren, da der Look trotz leichter Brise am Meer hält und dank der richtigen Haarpflege stehen auch keine abgebrochenen Härchen aus dem Zopf. 😉

Mykonos zählt ebenso wie Ibiza zu einer meiner Favoriten, wenn es um ‘European summer vacation’ geht! Meine Hotspots hier sind wie folgt:

  • Scorpios (Mein Favorit in Sachen Beachlub: warum? Ihr werdet selbst sehen. Reserviert einen Tisch für einen späten Lunch und lasst euch vom unglaublichen Sonnenuntergang verzaubern — am Abend könnt ihr zu Deep House Musik tanzen!)
  • Sea Satin Restaurant (typisch griechisch — perfekt für ein lustiges Dinner! Das Essen ist sehr lecker und ihr werdet noch ganz bestimmt zu Greek-Music auf den Tischen tanzen)
  • Principote Mykonos (Das Essen ist unglaublich, nach dem Lunch im Restaurant könnt ihr euch am Strand Sonnenbetten sichern und mit Freunden abtanzen.)
  • Spilia, Alemagou und Interni sind ebenso Hotspots, die man nicht missen darf! Reserviert on time!

IMG_5877IMG_5889IMG_5882IMG_5881

Previous Post

No Comments

Leave a Reply


*

You Might Also Like